Home | Sitemap | Impressum | Drucken | Kontakt | Logout

§ 5 Beiträge und Gebühren


1.  Alle Mitglieder, mit Ausnahme der Ehren- und Anschlußmitglieder, sind verpflichtetden festge-

    setzten  Jahresbeitrag bis zum von der Versammlung bestimmten Termin zu entrichten.              

 

2.  Bei Aufnahme eines Mitgliedes wird, außer bei Fördermitgliedern, eine durch Mitgliederbeschluß    

    festgesetzte Aufnahmegebühr erhoben.

 

3.  Es können einmalige Umlagen zur Abdeckung von außerordentlichen Belastungen im Verhältnis

    zur Beitragshöhe der beitragspflichtigen Mitglieder festgesetzt werden. Die Mitglieder sind ver-

    pflichtet, die Umlagen innerhalb einer bestimmten Frist zu entrichten.


 

        4. Alle Festsetzungen von Beiträgen und Gebühren erfordern die 2/3 Mehrheit der Vorstands-

            mitglieder und die einfache Mehrheit einer ordentlichen Mitgliederversammlung.

 

       5.  Stundung oder Erlass von Beiträgen und Gebühren muss mindestens eine Woche vor dem

            Zahlungstermin schriftlich beim Vorstand beantragt werden. Die Entscheidung bedarf der

            Zustimmung der Mehrheit der anwesenden Vorstandsmitglieder.

Login