Home | Sitemap | Impressum | Drucken | Kontakt | Logout

§ 6 Stimm- und Wahlrecht


        1. Das aktive Stimm- und Wahlrecht besitzen alle ordentlichen und passiven Mitglieder, sowie

            alle Ehrenmitglieder.

 

        2. Das passive Wahlrecht steht allen ordentlichen Mitgliedern zudie dem Verein mindestens

            zwei Jahre als ordentliche Mitglieder angehören.

 

        3. Die Jugendlichen haben das Recht, einen Jugendvertreter aus dem Kreis der ordentlichen

            Mitglieder zu wählen. Dieser hat das Vortragsrecht bei Vorstandsitzungen.

 

        4. Beschlussfähig ist der Vorstand nach Maßgabe dieser Satzung und wo nicht anders bestimmt,

            mit der einfachen Mehrheit  aller Vorstandsmitglieder. Bei Stimmengleichheit entscheidet der

            Vereinsvorsitzende.

 

        5. Beschlussfähig ist eine ordentliche Mitgliederversammlung mit einfacher Mehrheit aller anwe-

            senden Mitglieder.

 

        6. Beschlussfähig ist eine außerordentliche Mitgliederversammlung mit einfacher Mehrheit aller

            Mitglieder, sofern mindestens 3/4 aller stimmberechtigten Mitglieder anwesend sind.

 

        7. Der Vorstand wird auf drei Jahre durch die Jahreshauptversammlung gewählt. Die Wahl des

            Vereinsvorsitzenden leitet der Wahlleiter. Als Wahlleiter  wird ein ordentliches Mitglied bestimmt,

            das  weder dem bisherigen Vorstand angehört, noch für den neuen Vorstand kandidiert.

 

        8. Die Wahl der übrigen Vorstandsmitglieder sowie die Bestellung von zwei Kassenprüfern leitet 

            der neu gewählte Vorsitzende.

Login